Die Klasse 5b erforscht den Buchhandel

„Welches ist das meistgekaufte Buch?“, fragt die Buchhändlerin. „Die Bibel“, vermutet eine Schülerin richtig. „Und welches Jugendbuch wurde weltweit am häufigsten verkauft?“ Auch das weiß die 5b, die am Freitag, dem 6.5. 22, als Aktion zum Welttag des Buches die Buchhandlung Naue am Stadtplatz besucht. Natürlich ist Harry Potter der Jugendbuch -Bestseller.

Bei ihrem Besuch erfahren die Kinder allerhand Wissenswertes über die Geschichte des Buches, aktuelle Lieferketten und helfende Roboter. Außerdem dürfen Sie ein Quiz lösen und erhalten ein Jugendbuch als Geschenk. Wer bekommt da nicht Lust auf Lesen!

Wusstet ihr, dass Roboterarme nachts in den Hallen des Erfurter Buchgroßhändlers die blauen Lieferwannen aus Plastik bestücken? Wie von Geisterhand werden sie befüllt, und zwar genau mit den in Burghausen bestellten Büchern. Schon am nächsten Morgen wird die Ware in aller Früh ausgeliefert.

Annette Hopf

 

Als Nächstes lesen

Mediatoren

Mediatoren

Mediatoren – Wir helfen bei Konflikten!Wir alle haben uns schon mal mit...

mehr lesen