Robotics

Impressionen des Wahlunterrichts

 

Oder man lässt die Teilnehmer den Wahlkurs selbst beschreiben …

„In diesem Kurs geht es darum, coole Robertas zu bauen und zu programmieren. Ziel der Roberte-Initiative ist es, das Interesse und die Motivation von Kindern für Informatik, Technik und Naturwissenschaft nachhaltig zu fördern.

Bisher bauten wir Robertas ohne Anleitung, ein Tier für den Tag der offenen Tür – zum Beispiel einen Hund oder einen Hai, die den jungen Kindern sehr gefallen haben. Zudem waren wir im Computerraum um eine Simulation zu testen.

Alle waren sehr zufrieden und glücklich, dass sie diesen Kurs gewählt haben. Wir alle hatten sehr viel Spaß.“

Wimmer Benedikt, Emberger Luis, Jablonskij Semeon

 

oder man lässt die Teilnehmerinnen sprechen …

„Dieser Kurs ist eigentlich für Mädchen, aber Jungen dürfen auch gerne Teilnehmen.

Roberta ist ein Roboter aus LEGO ROBOTICS, den wir am Anfang selber zusammenbauen dürfen, um sie zum Stehen und Gehen zu bringen. Später bekommen wir Anleitungen oder können auf der Homepage nachschauen. Es gibt sehr viele unterschiedliche Roboter Arten zu bauen. Natürlich muss man sie  (wenn man den Roboter fertig gebaut hat) programmieren. Zum Tag der Offenen Tür haben wir viele verschiedene Modelle gebaut, die bei den jungen Besuchern sehr beliebt waren. Wir finden, dass dieses Wahlfach sehr spaßig ist.“

Johanna Henghuber und Daria Burbach

Kumax – Das Kulturgymnasium