Besuch des Vollblutarabergestüts SAX Arabians

Die Schülerinnen und Schülerinnen der fünften Klasse des KuMax- Gymnasiums unternahmen am 24. Juni im Rahmen des Kunstunterrichts eine Exkursion zum Vollblutarabergestüt der Familie Sax in Altfrauenhofen bei Landshut. Begleitet wurden sie vom Additumskurs des Gymnasiums.

Zunächst wurden in der großen Präsentationshalle eine kleine Auswahl von Jungstuten und Zuchtstuten mit Fohlen gezeigt. Dort wurde auf anatomische Begebenheiten des Pferdes eingegangen. In intensiven Zeichenübungen tasteten sich die Schülerinnen und Schüler an das Korrekte zeichnen eines Pferdes heran. Auf der Gestütsanlage befinden sich zahlreiche Werke des wohl bedeutendsten deutschen Bildhauers des 20. Jahrhunderts, Fritz Koenig, die wahrlich eine Symbiose mit den Pferden eingehen. Mit großer Bewunderung wurde exemplarisch auf einige Werke eingegangen.

Abschließend wurden die Schülerinnen und Schüler im großen Stutenstall von der Familie Sax mit einer kleinen Brotzeit und Getränken verköstigt. Nach vielen Streicheleinheiten mit den Pferden mussten die Schülerinnen und Schüler wehmütig wieder die Heimreise nach Burghausen antreten.

Für alle Beteiligten war diese Begegnung ein einmaliges Erlebnis, das lange in Erinnerung bleiben wird.

 

Katharina Biebl

 

Als nächstes lesen

Musikpreis

Musikpreis

Prof.-Barbarino-Musikpreis 2021Für den diesjährigen Musikpreis fanden die...

mehr lesen