Fotografien, die von den Schülerinnen und Schülern zuhause gemacht wurden

Die Schülerinnen und Schüler der Filmklasse 5b haben im ersten Schulhalbjahr praktisch erfahren, dass die Belichtungszeit bei der Fotografie oft direkt mit der vorhandenen Lichtmenge zusammenhängt. Umso besser, dass im April häufig die Sonne schien. Selbst das Blumengießen wird dann zum bildwürdigen Motiv. Die Auswahl zeigt einige der Fotografien, die von den Schülerinnen und Schülern zuhause gemacht wurden.

Gerhard Müller

Als nächstes lesen

UDH-Workshop

UDH-Workshop

Unternehmerisches Denken und HandelnAm Freitag, den 18.6.2021, durften wir, die 9. Jahrgangsstufe, an einem...

Ein Herz für unsere Umwelt

Ein Herz für unsere Umwelt

Ein Projekt zugunsten von Kindern in NotWenn katholische Religionsschüler der 6. Klasse im Rahmen des Lehrplan-Themas...

Bon Appetit!

Bon Appetit!

Virtueller Kochkurs der Klasse 5aWer sagt, in der Schule lerne man nicht fürs Leben? Die Klasse 5a hat bewiesen, dass...