Wettbewerb „Känguru der Mathematik“

Der diesjährige Wettbewerb „Känguru der Mathematik“ konnte aufgrund der Schulschließungen nicht in der gewohnten Form stattfinden. Statt im Unterricht durften die Schülerinnen und Schüler die Aufgaben diesmal von zu Hause aus bearbeiten.

Am 2. April war es so weit: 61 Kinder unserer Unterstufe sind am Heim-PC mit den Kängurus in 24 Knobelaufgaben gedanklich um die Wette gehüpft. Es ging mehr um den Spaß am Rätseln als um Leistung, denn durch die ungleichen Wettbewerbsbedingungen werden in diesem Jahr keine größeren Preise vergeben.

Alle Teilnehmer erhalten als Belohnung eine Urkunde, ein Lösungsheft und ein kleines Spiel (eine Känguru-Würfelkette), unabhängig davon, wie gut man war. Nichtsdestotrotz sind Simon Adelmann (5a), Jonas Lackner, Luisa Schnurpfeil und Ludwig Zieglgänsberger (alle 6a) zu erwähnen, da sie ganz hervorragend geknobelt haben – herzlichen Glückwunsch!

Oliver Felber

Als nächstes lesen

UDH-Workshop

UDH-Workshop

Unternehmerisches Denken und HandelnAm Freitag, den 18.6.2021, durften wir,...

mehr lesen
Bon Appetit!

Bon Appetit!

Virtueller Kochkurs der Klasse 5aWer sagt, in der Schule lerne man nicht...

mehr lesen