Kunst

Hier sind Berichte und Aktivitäten aus dem Kunst-Bereich zu finden.

„Das Gymnasium hilft den Schülern, sich selbst „ein Bild von der Welt“ zu machen. Die Kunsterziehung verfolgt dieses Ziel im wörtlichen wie im übertragenen Sinn: Im bildnerischen Gestalten wie im betrachtenden Erfassen der Wirklichkeit gilt es, die Welt der Erscheinungen und der Gedanken in ihrer Vielfalt wahrzunehmen, sie sinnvoll und anschaulich zu ordnen und ihr Form und Ausdruck zu geben. Dieses grundlegende schöpferische Vermögen, mit dem der Mensch sich die Welt erschließt, sucht die Kunsterziehung in allen fachlichen Lernbereichen zu fördern.“ aus: KWMBL I So.-Nr.3/1990, S. 184

Räume:

Schulbuch: Kammerlohr. Kunst im Überblick. Etschmann, W. et al. (Hrsg.). München 2004

Basisausrüstung: Block DIN A3, Wasserfarben, Wasserbecher, feine und dicke Haar- und Borstenpinsel, Bleistifte (HB,3B und 3H), Schere, Klebstoff, Lineal, Zeichen- und Bandzugfeder, Tuscheglas, Holzfarbstifte