Ethik

Leistungsnachweise

Laut GSO (gymnasiale Schulordnung) wird zwischen großen und kleinen Leistungsnachweisen unterschieden. Zu den großen Leistungsnachweisen zählen v. a. Schulaufgaben und Klausuren, zu den kleinen insbesondere Rechenschaftsablage, Referat, Unterrichtsbeitrag etc.

Pro Halbjahr werden im Fach Ethik in der Unter- und Mittelstufe mindestens zwei kleine Leistungsnachweise erbracht.

Große Leistungsnachweise (eine Klausur pro Semester) erfolgen erst in der Oberstufe (11. und 12. Jahrgangsstufe).

 

Lehrplan

Grundsätzlich versteht sich das Fach Ethik am Gymnasium als Hilfestellung für alle jungen Menschen, die nach einer verlässlichen moralischen Orientierung in der Welt von heute suchen. Der Ethikunterricht basiert auf der Grundüberzeugung, dass jedes menschliche Handeln einer ethischen Entscheidungskompetenz bedarf. Somit werden mit Hilfe von bewährten lebenspraktischen Einsichten ebenso wie unter Einbezug philosophischer Denkweisen Überlegungen zu Moralprinzipien angestellt, die zur Orientierungshilfe für das eigene Leben werden können. Dabei richtet sich das Fach Ethik in der Schule an den sittlichen Grundsätzen aus, wie sie in der Verfassung des Freistaates Bayern und im Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland niedergelegt sind. Insbesondere berücksichtigt der Ethikunterricht, welcher für alle Schüler, die nicht am Religionsunterricht teilnehmen, Pflicht ist, die Pluralität der Bekenntnisse und Weltanschauungen.

Das Fachprofil Ethik sowie die jeweiligen Unterrichtsinhalte pro Jahrgangsstufe sind aktuell einzusehen unter: http://www.isb-gym8-lehrplan.de/ (s. Fachbereich Ethik)

 

Lehrmittel

Neben dem individuellen Gebrauch von Schul- und Hausheften etc. werden folgende Lehrwerke verwendet:

Jahrgangsstufe Schulbücher
 5  Forum Ethik 5 (Klett Verlag)
6 Forum Ethik 6 (Klett Verlag)
7 Forum Ethik 7 (Klett Verlag)
8 Forum Ethik 8 (Klett Verlag)
9 Forum Ethik 9 (Klett Verlag)
10 Forum Ethik 10 (Klett Verlag)

 

Aktivitäten

Exkursionen wie zum Beispiel zum Gebetshaus nach Burgkirchen oder Teilnahme an verschiedenen Wettbewerben (z. B. der von den Staatsministerien für Unterricht und Kultus sowie Umwelt und Gesundheit ausgeschriebene Schülerwettbewerb zur Umweltbildung) runden den Fachunterricht Ethik am Kurfürst-Maximilian-Gymnasium ab.