Verbindungslehrer

Hallo liebe Schülerinnen, Schüler und Eltern,
die gymnasiale Schulordnung ermöglicht es den Schülern, Lehrkräfte ihres Vertrauens als Fürsprecher zu wählen. Diese so genannten Verbindungslehrer werden bei uns am Ende des Schuljahres von den Klassensprechern für das nächste Schuljahr gewählt.

Wir, Tatjana Tannenberg und Reinhard Rieß  sind die Verbindungslehrer des Kurfürst-Maximilian-Gymnasiums.

 

1. Wozu sind wir da?

Ihr könnt Euch jederzeit an uns wenden, wenn…

  • es Probleme zwischen euch und den Lehrern gibt.
    Dann vermitteln wir, versuchen ein gegenseitiges Verständnis aufzubauen und suchen gemeinsam nach Lösungen.
  • eure Rechte nicht beachtet werden (Klassenarbeiten, Mitbestimmung, etc).
  • ihr eine Beratung bei persönlichen Problemen im schulischen oder im privaten Bereich benötigt, ggf. gemeinsam mit dem Beratungslehrer oder dem Schulpsychologen
  • etc…

2. Was ist uns wichtig?

Wir sorgen für eine gute Verbindung zwischen

  • Schülerinnen und Schülern
  • Schülervertretung
  • Lehrerinnen und Lehrern
  • Schulleitung und
  • Eltern.

Darüber hinaus arbeiten wir eng mit der SMV zusammen, mit der wir uns regelmäßig treffen. Wir beraten die SMV und unterstützen sie bei der Erfüllung ihrer Aufgaben. Dazu nehmen wir zu Beginn jedes Schuljahres am zweitägigen Klassensprecherseminar teil und unterstützen während des Schuljahres die Planung und Durchführung der Schülerarbeitskreise.

3. Wie könnt Ihr uns erreichen?

Wenn ihr uns sprechen wollt, findet ihr uns meistens im Lehrerzimmer, könnt uns aber auch gerne auf dem Schulgelände ansprechen, eine Nachricht ins Fach legen lassen oder ihr schreibt uns einfach eine Mail an verbindungslehrer(at)kumax.de.

Eure Verbindungslehrer