Bibliothek

Herzlich willkommen in der Kumaxothek!

Diese gut eingerichtete, helle Bibliothek befindet sich im Seminargebäude der Schule und stellt den Schülern und Lehrern ca. 10.000 Medien zur Verfügung.

Die Stadtbibliothek und die KuMax-Schulbibliothek haben sich zu Beginn des Schuljahres 2013/14 zusammengeschlossen, um eine Onlinekatalogsuche (OPEN) zur Verfügung zu stellen, die alle Medien beider Bibliotheken beinhaltet. Über den Link http://open.burghausen.de  gelangt man zum OPEN-Onlinekatalog der Stadtbibliothek. Hier können Medien der Kumaxothek (Zweigstelle Gymnasium KuMax) vorbestellt, das eigene Konto aufgerufen und auch Medien verlängert  werden. Über den Ablauf gibt es eine genauere Beschreibung auf OPEN.

Stadtbibliotheksmedien können allerdings nur über das Schulbibliotheksteam angefordert werden.  Jeweils donnerstags wird das Medium zu uns in die Kumaxothek gebracht.

Stadtbibliotheksmedien können nicht über OPEN direkt bestellt werden (Kosten!).

Bei Problemen hierbei steht das Schulbibliotheksteam gerne zur Verfügung – einfach vor Ort fragen oder eine Mail an biblio(at)kumax.de senden.

An Gruppentischen oder Arbeitsplätzen mit Computern besteht die Möglichkeit zum Informations­austausch und Internetrecherche. Im separaten Silentiumraum mit einem gewissen Präsenzbestand an Lexika, Schul- und Wörterbüchern bietet die Bibliothek den Schülern ideale Arbeitsbedingungen für die Hausaufgaben.

Eine gemütliche Leseecke lädt die Schüler und Lehrer zum Lesen und Schmökern der Bücher und Zeitschriften ein.

Die Kumaxothek ist

  • ein Rückzugsort zum Schmökern
  • ein Ort für Recherche und Information
  • ein Ort der Medienausleihe
  • ein Ort für Lesungen und Diskussionen
  • ein Ort für offene Arbeitsformen und Lernkultur

 

Unsere Zielsetzung:

  • Leseförderung und Leseerziehung
  • Anleitung zum eigenständigen Arbeiten und der Informationsbeschaffung
  • Gezielte Bestandsergänzung nach Aktualität und Lehrplanerfordernissen

 

Medienangebot (Mediengruppe):

  • Kinder- und Jugend(sach)bücher, auch in Fremdsprachen (Schule 5.1/5.2/7, Schule Sachbuch Kind)
  • Literatur für Jugendliche, auch in Fremdsprachen (Schule YouLit, Schule Fremdsprache)
  • Schöne Literatur / Romane, Gedichte usw. (Schule Belletristik)
  • Fachbücher zu allen gymnasialen Fächern (Schule Sachbuch, Schule Sachbuch Kind)
  • Zeitschriften (Schule Zeitschriften)
  • Hörbücher, Filme (Schule CD, Schule DVD)

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag               8.00 – 14.30 Uhr
Freitag                                                 8.00 – 13.00 Uhr

Das Bibliotheksteam, das überwiegend aus ehrenamtlichen Helfern besteht, bemüht sich diese Öffnungszeiten einzuhalten. Zu diesem Team gehören:

Bibliotheksbeauftragte:

Frau StRin Loreen Lindberg / Frau Rosi Pfeifenthaler

Bibliothekarin der Stadtbibliothek:

Frau Eva Vollmerhausen ( 14tägig Mo. 11.30 – 13 Uhr)

Ehrenamtliche Bibliothekshelfer:

Frau Dr. Josefine Bergmann
Frau Martina Bergmann
Frau Roswitha Bieringer
Herr Detmar Burgmann
Frau Iris Dankerl
Frau Silvia Grunwald
Frau Doris Hilgert
Frau Traudl Mühlbauer
Frau Andrea Randow
Frau Antje Siemers
Frau Christina Wittmann

Es werden immer wieder Bibliothekshelfer  (Eltern oder Schüler ab der 9. Klasse) gesucht. Bitte melden Sie sich bei Interesse einfach im Sekretariat.

 

Fernleihe

Fernleihen sind nur von der Stadtbibliothek aus mit einem Ausweis der Stadtbibliothek möglich und kosten für Schüler 2,50 Euro pro Buch.

Burghauser Schüler unter 18 Jahren können für 8 Euro (einmalig bis 18 Jahre) einen Leseausweis erhalten, ansonsten gibt es die Möglichkeit einen Ausweis für 3 Euro (allerdings nur für 1 Monat) in Anspruch zu nehmen.  Für den Leseausweis der Stadtbibliothek muss unbedingt ein Ausweis (mit Adressenangabe) vorgelegt werden und es ist die Unterschrift des Erziehungsberechtigten notwendig (auf Anmeldekarte).

Kumax – das Kulturgymnasium