Alle Jahre wieder … – Weihnachtsfeier der 5. Jahrgangsstufe

Emsig falten die Schülerinnen und Schüler der fünften Jahrgangsstufe in der Mensa unter Anleitung der Tutorinnen Lisa Huber und Teresa Brandmüller (10a) hauchdünne Blätter aus alten katholischen Gesangbüchern, um daraus zusammen mit einem Stück feinem Draht und einer kleinen Holzkugel Weihnachtsengel anzufertigen. Auch in diesem Jahr haben sich am Freitagnachmittag vor dem dritten Advent die meisten Fünftklässler zu einer gemeinsamen Weihnachtsfeier eingefunden.

In Zusammenarbeit mit den Tutorinnen und Tutoren ist in den Wochen zuvor ein vielfältiges Programm entstanden. Nach dem Basteln des Weihnachtsschmucks leiten Julia Kutschka und Leni Berreiter (5a) auf dem Klavier mit den Liedern „Schneeflöckchen, Weißröckchen und „Ihr Kinderlein kommet zum besinnlicheren Teil der Feier über. Im Anschluss trägt Melanie Matysek (5a) ein erheiterndes bairisches Zwiegespräch über die Weihnachtsgeschichte vor. Während Gerry Unger und Jannes Kutschera (10b) das Programm durch Instrumentalbeiträge auf dem Saxophon ergänzen, überraschen die Fünftklässler mit den selbst einstudierten szenischen Darstellungen „Till Eulenspiegel“ und „Frohe Weihnachten“. Einen der Höhepunkte des Nachmittags bildet wohl der von Julia Hobmeier und Lia Seibold (5b) gedrehte Film „Diät aus Lias Sicht“, der die Sucht Jugendlicher nach Süßigkeiten und die Erziehungsmethoden der Eltern humorvoll aufs Korn nimmt. Mit den gemeinsam gesungenen Liedern „Alle Jahre wieder“ und „O du fröhliche, o du selige“ klingt die Weihnachtsfeier schließlich aus.

Maria Gradl