Schneeflöckchen Weißröckchen … – Weihnachtsfeier der 5. Jahrgangsstufe

Fast vierzig Schülerinnen und Schüler der fünften Jahrgangsstufe drängten sich am vergangenen Freitag gegen 14.30 Uhr am Eingang zur Mensa. Drinnen warteten die Tutorinnen und Tutoren, die zuvor die Tische festlich dekoriert hatten, und ließen die neugierige Menge ein.

Die Zehntklässler führten durch das Programm der diesjährigen Weihnachtsfeier. Nach der Begrüßung erklang ein bunter Reigen an Weihnachtsliedern, die die Jüngsten des Kurfürst-Maximilian-Gymnasiums auf verschiedenen Instrumenten zum Besten gaben. Aufgelockert wurden die musikalischen Beiträge durch ein von Selina Scheuer (5b) dargebotenes Gedicht und die Geschichten „Ein Schüleraufsatz zum Advent“ sowie „Eine Weihnachtsmaus sieht rot“, die von Rebecca Müller (5b), Nele van de Logt (10a) und Lucas Hinterschwepfinger (10a) vorgetragen wurden. Kurz vor der Pause machten sich die Fünftklässler eifrig daran, ein Weihnachtsmandala zu gestalten. Nachdem sie sich mit Kinderpunsch und Plätzchen gestärkt hatten, wurde die weihnachtliche Stille Post „Das Christkind kommt am Heiligen Abend!“ weitergeflüstert, leider verlor sich die Botschaft aber auf dem langen Weg und kam nur in sehr veränderter Form an. Nach weiteren musikalischen Darbietungen klang die Weihnachtsfeier schließlich mit den gemeinsam gesungenen Liedern „In der Weihnachtsbäckerei“ und „O du fröhliche“ aus.

Maria Gradl