Seminartag der Talenteschmiede für die Q 11

33 Schülerinnen und Schüler der Q 11 nahmen am Seminartag der Talenteschmiede der Naturtalentstiftung teil. Nach einem Impulsvortrag sechs Wochen vorher meldeten sie sich und bearbeiteten online einige Fragebogen, um sich bewusster zu machen, was man gut kann, was einem Spaß macht und welche Fähigkeiten einen auszeichnen.

Am Seminartag versuchten sie gemeinsam in Gruppen von jeweils 11 Schülerinnen und Schülern, unterstützt von einem Mentor der Naturtalentstiftung, die Schnittmenge aus den Talenten, Interessen und Kompetenzen herauszufinden. Denn hier liegt das Potential für eine erfolgreiche berufliche Zukunft. In Gruppen und Einzelgesprächen wurde von 8.30 Uhr bis ca. 17.00 Uhr gezielt nach Berufsbildern und Studiengängen gesucht, die zu jedem Einzelnen passen.

Die Talenteschmiede dient als Filter, mit dem aus den mehr als 20 000 Berufs- und Studienmöglichkeiten konkrete Vorschläge herausgearbeitet werden, so dass sich bei der Studien- und Berufswahl statt Unsicherheit und Frustration mehr Motivation und Selbstbewusstsein einstellen können.

Ein Kompliment an die Teilnehmer: Alle drei Mentoren waren begeistert von der Mitarbeit, der Aufgeschlossenheit und dem Engagement während des ganzen Seminartages.

Ludwig Zallinger