Vom Keller bis zum Dach des Kurfürst-Maximilian-Gymnasiums

Alternativtext

Elf Uhr dreißig am Dienstag, 22.09.20. Unsere Fünftklässler, schon am Tag zuvor in Kleingruppen eingeteilt, warten aufgeregt im Klassenzimmer darauf, von den Tutorinnen und Tutoren der zehnten Jahrgangsstufe abgeholt zu werden.

Im Unterschied zur Schulhausrallye früherer Jahre gilt es dieses Jahr Covid19-bedingt 24 knifflige Fragen zu unseren Schulgebäuden ohne Zeitfaktor richtig zu beantworten. Wer weiß schon, was sich hinter der zweiten Tür in der Kleinen Aula verbirgt, wie viel die schwerste Hantel in der Turnhalle wiegt oder wem Uwe Timms Roman „Die Entdeckung der Currywurst“, der in der Cumaxothek entliehen werden kann, gewidmet ist?

Mit Feuereifer sind unsere Neuanfänger dabei, unsere Schulgebäude in Begleitung der Tutorinnen und Tutoren vom Keller bis zum Dach zu durchstöbern, um die Lösungen herauszufinden, und so gelingt es fast allen Teams, den Fragebogen korrekt oder mit maximal einer falschen Antwort auszufüllen. Die süße Belohnung haben sie sich redlich verdient!

Maria Gradl

Als nächstes lesen

Gratulation

Gratulation

Gratulation zu einem 2. Landespreis in Englisch! Alle sprachinteressierten...

mehr lesen